Es ist: 04:53, 20/01/2018 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was sind Zecken?
14:26, 05/08/2010
Beitrag: #1
Lightbulb Was sind Zecken?
Die Zecke gehören zu den Spinnentieren und sind eine Überfamilie innerhalb der Milben. Ähnlich wie der Floh, leben auch sie vom Blut ihres Opfers. Die Zecke sitzt auf Sträuchern und Gräsern und wird durch die Wärmeausstrahlung, sowie Geruchswahrnehmung und den verursachten Vibrationen vorbeistreifender Lebewesen angezogen.
Sie lässt sich z.B. in das Fell der Katze fallen oder kriecht dorthin. Mit den Beißwerkzeugen bohrt sie sich in die Haut. Zecken können, ebenso wie Flöhe, verschiedenste Krankheitserreger auf die Katze übertragen: neben Borrelien sind es auch Bakterien und Blutparasiten.
Nachdem die Zecke sich auf der Katze eingenistet hat, lässt sie sich noch einige Minuten Zeit. Danach sucht sie einen geeigneten Platz. Die Suche kann einige Stunden dauern, bevorzugt werden von ihr warme u. geschützte Bereiche an Brust, Hals und Nacken. Das Andocken braucht deshalb solange, weil es ja möglichst unauffällig passieren soll - die Zecke hat schließlich vor, hier mehrere Tage zu verweilen. Für eine ausreichend große Mahlzeit braucht sie nämlich zwischen vier und 10 Tagen. Damit sie in der Zeit nicht entdeckt wird, bildet sich im Zeckenspeichel gerinnungshemmende Substanzen sowie Stoffe, die entzündungshemmend und lokal betäubend wirken. Zecken lassen sich meist schwer entfernen. Immer mit der Zeckenzange entfernen und auf alte Hausrezepte (z.B. Öl) verzichten!
Stirbt eine Zecke in der Haut ab oder bleibt der Kopf stecken, kommt es zu schweren Entzündungen. Hier bitte den TA aufsuchen!

Wenn ihr weitere Informationen wollt, dann schaut bitte HIER nach.

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19:05, 26/09/2010
Beitrag: #2
RE: Was sind Zecken?
Ich kann die O´tom Zeckenhaken sehr empfehlen...Smile

http://www.zeckenhaken.com/536885980a109aa21/index.html

Liebe Grüße von Sylle, Lille & Wille.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19:22, 26/09/2010
Beitrag: #3
RE: Was sind Zecken?
da kann ich nur zustimmen, den habe ich auch! damit ist bekommt man sogar an weicher elastischer haut die zecke ohne probleme gezogen.
bitte denkt daran die zecke nur zu ziehen und nicht zu drehen. ansonsten sondert sie giftstoffe ab.

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19:37, 26/09/2010 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20:16 26/09/2010 von Sylle.)
Beitrag: #4
RE: Was sind Zecken?
Hm...das kenne ich aber anders.
Man sollte sie gerade rausdrehen und nicht ziehen (nicht ziehen, weil es wesentlich schmerzhafter für die Katze ist...und weil der Kopf dabei abreißen kann...dann bekommt man ihn auch mit den Haken nicht mehr raus...nicht wegen des infektiösen Speichels).
Lediglich, wenn man den Körper zusammendrückt (wie z.B. bei handelsüblichen Zeckenzangen), sondern sie ihren "giftigen" Speichel ab.

Liebe Grüße von Sylle, Lille & Wille.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15:23, 13/12/2010 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15:24 13/12/2010 von Claudia.)
Beitrag: #5
RE: Was sind Zecken?
wir machen Zecken bei Mensch und Tier immer noch nach der alten "DDR"-Methode mit der Pinzette raus, hatte so eine Zeckenzange schon mal in der Praxis (hab beim Arzt gearbeitet) und hab gesehen, dass das gar nicht gut ging, der Doc hat dann auch die Pinzette genommen... ist der Haken da wirklich ne gute Alternative? Finde der sieht auch aus wie ne Zange...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16:29, 13/12/2010
Beitrag: #6
RE: Was sind Zecken?
ja, besonders bei den "dicken" zecken geht das super gut. ich nehme auch gerne die finger. dann kann ich fühlen, ob ich sie richtig habe. schwer ist es, wenn die tierchen sich zu doll wehren... und nach dem zeckenbiss bekommt die fellnase borelia.

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17:29, 13/12/2010 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17:29 13/12/2010 von Claudia.)
Beitrag: #7
RE: Was sind Zecken?
mona hält immer ganz still... bei ihr macht die Zecken immer mein Papa raus, ich mach´s nur bei meinen Kindern, da sind die immer noch ganz klein und das geht mit der Zeckenzange nicht so gut, da bekommt man die nicht zu fassen... Pinzette geht da eigentlich gut... Hilft Borelia eigentlich auch vorbeugend bei Menschen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben