Es ist: 13:30, 19/08/2018 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Durchfall
17:03, 10/12/2010
Beitrag: #1
Rainbow Durchfall
55 Ich muss etwas ausholen: Also mein 10j alter Kater hat mit etwa 4 Monaten einen Unfall mit gebrochener Hüfte und ausgeschlagenen Zähnen. Ich habe ihn in diesem Zustand gefunden. Er hat nur noch seine 4 Fangzähne und unten einen Mahlzahn. Er hat zwar diese Schneidezähne vorne aber ganz klein und in das Zahnfleisch eingewachsen. Bis jetzt war es mit dem Futter kein Problem, wir schneiden ihm halt das Frischfleisch recht klein und das Nassfutter kann er auch fressen. Trockenfutter geht nicht, denn er schluckt es als ganzer und erbricht dann. So jetzt zum eigentlichen Problem: Er hat immer schon einen weichen Stuhlgang, aber momentan frisst er so gerne das Brekkies Gold Mousse von welchem er richtigen Durchfall bekommt. Er frisst es und in 30min. ist es wieder in flüssiger Form draussen. Der Arzt meint organisch fehlt ihm nichts, ich soll ihm dieses Futter halt nicht geben. Das ist einfach gesagt. Wenn ich ihm etwas anderes gebe, dann frisst er es nicht und springt zu den Regalen und schmeißt mir die "richtige" Dose vor meine Füße. Dann tut er mir Leid und ich geben ihm halt wieder dieses Gold. Hat jemand Erfahrung mit diesem Futter oder weiß wie ich ihm dieses Futter geben kann ohne das er Durchfall bekommt. 2 liebe Freunde, dass ihr mir so lange zugehört habt. Vielleicht kann mir wer mit Rat zur Seite stehen? Liebe Grüße Georg aus Wien059


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20:43, 10/12/2010
Beitrag: #2
RE: Durchfall
ich habe leider auch keine erfahrungen mit dem futter. aber ich würde es ihm auch nicht mehr geben, auch wenn es schwer fällt. am besten nicht mehr kaufen... wenn er davon durchfall bekommt, dann stimmt etwas mit dem futter nicht. frisst das deine andere fellnase das futter? wie reagiert sie denn darauf?

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22:26, 10/12/2010
Beitrag: #3
Shocked RE: Durchfall
025 Nein mein blindes Schätzchen frisst nur Frischfleisch und Trockenfutter. Aber ich habe noch eine Frage an dich. Sind Geschichten über meine Erlebnisse mit den Katzen erlaubt oder besser gefragt erwünscht? Für heute 1! Melde mich morgen wieder.004


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15:01, 13/12/2010
Beitrag: #4
RE: Durchfall
und wenn ihr ihm erstmal nur frischfleisch gebt? gar keine dosen mehr, wenn er nur die eine sorte frisst und die nicht verträgt? und mal schauen, was passiert??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23:11, 14/12/2010
Beitrag: #5
RE: Durchfall
(15:01 13/12/2010)Claudia schrieb:  und wenn ihr ihm erstmal nur frischfleisch gebt? gar keine dosen mehr, wenn er nur die eine sorte frisst und die nicht verträgt? und mal schauen, was passiert??

025 Claudia! Ich bin halt leider ein schwacher Mann, der halt viele Fehler macht, aber wenn mein Burli neben mir sitzt und ganz genau jedes Wort, dass ich mit ihm rede versteht, und seine Pfote auf meinen Oberschenkel legt und damit sagt: " Naja das andere Freßchen ist mir lieber" , was kann ich da dagegen machen? Man sagt immer Katzen vergessen, NEIN das ist nicht wahr, er weiß ganz genau, dass ich ihm vor 10j das Leben gerettet habe. Er hätte im Gegenteil zu meinem blinden Schätzchen, die Möglichkeit, das Haus zu verlassen. Das blinde Schätzchen kann nicht durch die Katzentüren, weil sie durch 2 Türen müsste, und durch ihren Chip im Fell, schließt die 2te Türe automatisch und gibt Alarm! Ich sende jetzt ein verschwommenes Bild von meinem blinden Schätzchen wie sie bettelt.


Angehängte Datei(en)
.bmp  011.bmp (Größe: 337,55 KB / Downloads: 6)
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10:41, 15/12/2010 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10:41 15/12/2010 von Claudia.)
Beitrag: #6
RE: Durchfall
ja, ist schon schwer, einer miez zu widerstehen, aber für die gesundheit vielleicht doch lieber hart bleiben... vielleicht hilft´s, wenn gar keine dosen im haus sind... was nicht da ist, kann miez nicht essen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben