Es ist: 03:38, 24/09/2018 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welches Katzenstreu?
12:07, 20/08/2010
Beitrag: #21
RE: Welches Katzenstreu?
Also das Premiere von Fressnapf hat ja schon B.Puder drin. Und das mage Madame total gerne. Wenn sie auf Klo geht (wir haben eins mit Dach) dann rappelt die ganze Kiste wenn sie scharrt. Sie gräbt regelrecht um. Die Katze meiner Nachbarin (BKH) scharrt immer am Dach oder an den Wänden ihres Klos. Sieht es lustig aus.

Katzen sind die Meister der Gelassenheit. Sie lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10:43, 28/08/2010
Beitrag: #22
RE: Welches Katzenstreu?
so, ich hab mal das green cat ausprobiert. bisher ist es tag 4, nix stinkt und die damen nehmen es gut an.

preis bei 12 litern: 4,99 eur im schlecker.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12:38, 28/08/2010
Beitrag: #23
RE: Welches Katzenstreu?
wir haben nun einmal das streu von ja! ausprobiert. es ist nicht zu empfehlen. es stank nach einem tag und war durchgepinkelt. es sieht zwar toll aus, aber das hilft unserer nase auch nicht. Big Grin
wir werden nun einmal das von daft ausprobieren. da sind 25 l drin und es kostet 4,99€. mal sehen. Smile ich berichte.

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15:25, 30/08/2010
Beitrag: #24
RE: Welches Katzenstreu?
green cat hat sich immer noch bewährt!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19:02, 30/08/2010
Beitrag: #25
RE: Welches Katzenstreu?
das heiß, dass es immer noch nicht riecht? oder hast du noch einmal gewechselt?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10:59, 31/08/2010
Beitrag: #26
RE: Welches Katzenstreu?
riecht immer noch nichts. ich bin echt erstaunt. die nasen nehmens super an (sind aber auch unkompliziert was streu anbelangt) und ich hab auch null probleme mit dem streu.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19:29, 01/09/2010
Beitrag: #27
RE: Welches Katzenstreu?
hm, dieses von daft ist auch nicht das wahre. ... es ist braun und die mietzis haben gleich immer super dreckige pfoten danach...

wir haben hier keinen schlecker mehr. na toll. -.- wenn jemand dieses green cat woanders entdeckt, sage er doch bitte bescheid...

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19:38, 01/09/2010
Beitrag: #28
RE: Welches Katzenstreu?
schau mal hier
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19:48, 01/09/2010
Beitrag: #29
RE: Welches Katzenstreu?
oh, 2. das ist gut. obwaohl, ich muss mal schauen, was der versand kostet...

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20:18, 01/09/2010
Beitrag: #30
RE: Welches Katzenstreu?
och, wenn man dann noch den litterlocker II nimmt und hier noch was und da noch was.... dann gehts mit den versandkosten Big Grin
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16:41, 24/09/2010
Beitrag: #31
RE: Welches Katzenstreu?
Gute Erfahrungen haben wir mit Prosan von Kaufland (ist der "Abfall" von Catsan) gemacht. Sehr gut (aber ein bisschen teurer) ist auch BioCats micro. Das Zeug ist super. Stinkt nicht, verteilt sich nur gern in der Wohnung.

Für Nitro war Thomas (das orange) auch gut, bis Spike kam. Spikes Urin verträgt sich mit überhaupt keinem Streu auf Dauer (egal was, entweder der Urin läuft durch, oder das Streu klebt derart zusammen, dass mir schon mehrere Schaufeln kaputt gegangen sind).

Derzeit sind wir bei BioCats classic und BioCats fresh gelandet. Das wird immer gewechselt und mit einer Tüte komme ich 1,5 bis 2 Wochen hin (bei 6 Katzen und (noch) 7 Klos). Das kapituliert zwar auch schon länger mit Spikes Urin, aber wir haben bis jetzt noch keine preislich gleiche Alternative gefunden ...

Suchen derzeit aber auch nach Streu, was nicht so schwer wird und evtl. länger hält.

LG

NiSpiNaMiNiLu und Meli

Die innige Liebe einer Katze zu erhalten ist ein Kampf, den man - hat man ihn einmal gewonnen - nie mehr verlieren wird!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16:43, 24/09/2010
Beitrag: #32
RE: Welches Katzenstreu?
doofe frage, aber ist spike kastriert?

ich hatte das nämlich vor der kastre meiner kleinen auch...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10:12, 25/09/2010
Beitrag: #33
RE: Welches Katzenstreu?
(16:43 24/09/2010)Tine schrieb:  doofe frage, aber ist spike kastriert?

ich hatte das nämlich vor der kastre meiner kleinen auch...


Jep, bei uns sind alle außer Luzi kastriert 11

Das Problem mit Spikes Urin hat angefangen, als er glaube ich 2 geworden ist (wurde mit 5 Monaten kastriert).

LG

NiSpiNaMiNiLu und Meli

Die innige Liebe einer Katze zu erhalten ist ein Kampf, den man - hat man ihn einmal gewonnen - nie mehr verlieren wird!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13:15, 25/09/2010 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13:16 25/09/2010 von Sylle.)
Beitrag: #34
RE: Welches Katzenstreu?
Ich nehme das Premiere Excellent oder das Classy Cat...sie klumpen beide wirklich gut und sind sehr ergiebig. Beide allerdings mit Babypuderduft...aber es gibt ja auch Miezen, die das nicht stört.

Ansonsten...@ Tine...hier noch ein Beispiel für klumpenbildendes Streu mit Silicat und ohne Babypuderduft...Smile

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzen...reu/109002

...kenne ich allerdings nicht aus eigener Erfahrung.

Liebe Grüße von Sylle, Lille & Wille.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13:45, 25/09/2010
Beitrag: #35
RE: Welches Katzenstreu?
das hatte ich auch ins auge gefasst. bin aber momentan auf green cat festgefahren... ich finds echt klasse.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16:37, 13/12/2010 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16:37 13/12/2010 von Claudia.)
Beitrag: #36
RE: Welches Katzenstreu?
ich nehm das Cats Best Öko Plus, gibts bei uns in vielen größeren Märkten, das klumpt gut und ist ergiebig, finde auch nicht, dass es extrem stinkt. ist auch kompostierbar und mona mag es, die anderen sind nicht gut angekommen....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18:39, 13/12/2010
Beitrag: #37
RE: Welches Katzenstreu?
Wir haben jetzt ein bzw. 2 neue Lieblings-Streu.

1. Entschied ich mich nach langem hin und her überlegen mal Premiere Excellent ausprobiert. Das Zeug ist SUPER! - nur reicht ein Sack gerade mal 3 Tage bei uns.

2. Multi Fit Bio fresh. Das Zeug ist der HAMMER! Reicht lange (1,5 Wochen 1 Sack), klebt wirklich nicht fest (meine Schaufel lebt noch!), es stinkt nicht mehr im Zimmer und es gab bis jetzt keine Beanstandungen von Ihrer Hoheit, wenn schon jemand vor ihr auf dem Klo war (sowas grenzt schon immer fast an das 8. Weltwunder).

LG

LG

NiSpiNaMiNiLu und Meli

Die innige Liebe einer Katze zu erhalten ist ein Kampf, den man - hat man ihn einmal gewonnen - nie mehr verlieren wird!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09:59, 14/12/2010
Beitrag: #38
RE: Welches Katzenstreu?
[quote='Tygerchaos' pid='1210' dateline='1292258347']
Wir haben jetzt ein bzw. 2 neue Lieblings-Streu.

1. Entschied ich mich nach langem hin und her überlegen mal Premiere Excellent ausprobiert. Das Zeug ist SUPER! - nur reicht ein Sack gerade mal 3 Tage bei uns.

Warum das denn? Ich habe Premiere E. schon seit Jahren und bei uns (1 Katze) reicht das ne Ewigkeit. Also ich kauf nur alle paar Wochen bzw. alle 1 1/2 Monate einen neuen Sack. Ich hab ja auch viel ausprobiert, aber das ist wirklich das beste Streu was ich kenne und es ist gemessen an den ganzen anderen wirklich sehr ergiebig.

Katzen sind die Meister der Gelassenheit. Sie lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21:25, 14/12/2010
Beitrag: #39
RE: Welches Katzenstreu?
-> Warum das denn? Ich habe Premiere E. schon seit Jahren und bei uns (1 Katze) reicht das ne Ewigkeit. Also ich kauf nur alle paar Wochen bzw. alle 1 1/2 Monate einen neuen Sack. Ich hab ja auch viel ausprobiert, aber das ist wirklich das beste Streu was ich kenne und es ist gemessen an den ganzen anderen wirklich sehr ergiebig. <-

Es war zuerst eine Kostenfrage (was wir sonst hatten, ist halt weitaus günstiger). Mal davon abgesehen, dass ich erst vor ein paar Wochen darauf aufmerksam wurde Wink *blitzmerker*

Und dann bin ich ja gebrandmarkt, was Streu und Spikes Urin angeht.

Dann haben wir es vorletzten Samstag zusammen mit einem Sack Multi Fit gekauft.

Wir haben jetzt vorerst 6 Klos oben (eins wurde alters wegen ausrangiert). Ich hab 3 mit Premiere gefüllt, 3 mit dem Multi Fit.

Der Premiere-Sack war da fast leer, der Mulit Fit vielleicht nicht mal ganz zur Hälfte. Am Mittwoch konnte ich aus dem Premiere nichts mehr rausholen. Vom Multi Fit habe ich gestern das letzte verbraucht.

Wir haben 6 Katzen, die nur Nassfutter bekommen (und davon insgesamt 2.400 g am Tag). Da kann man sich vorstellen, was da so an Masse aus den Blasen läuft xD

Wie gesagt: Ich finde das Premiere SUPER! Wenn es nur 2 Tiger wären, würde ich auch dabei bleiben - aber bei uns rentiert es sich einfach nicht, wenn ich in der Woche 2,5 Sack verbrauche.

LG

LG

NiSpiNaMiNiLu und Meli

Die innige Liebe einer Katze zu erhalten ist ein Kampf, den man - hat man ihn einmal gewonnen - nie mehr verlieren wird!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10:54, 15/12/2010
Beitrag: #40
RE: Welches Katzenstreu?
Ja da hast du recht, dass Premiere ist nicht gerade 22. Aber dafür stinkt unsere Wohnung bei betreten nicht mehr nach Urin und sonstigem. Wir haben auch schon zig andere Firmen ausprobiert, aber eins war schlechter als das andere.

Katzen sind die Meister der Gelassenheit. Sie lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben