Es ist: 13:32, 19/08/2018 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welches Katzenstreu?
16:13, 21/07/2010
Beitrag: #1
Welches Katzenstreu?
Mit welchem Katzenstreu habt ihr die besten Erfahrungen gemacht oder von welchem Streu könnt ihr abraten??

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09:11, 29/07/2010
Beitrag: #2
RE: Welches Katzenstreu?
Abraten kann ich von Cat Clin Silikat das hatte ich am Anfang und eines Tages hatte meine Kleine eine ganz wunde blutige Pfote von dem Zeug. Das ist ziemlich scharfkantig, das es kleine/große Kristallteile sind. Und das Klo stinkt übel von dem Zeug. Danach hatte ich Green Cat auch von der Firma, das ist irgendwie aus Maisabfall oder so aber stinkt auch bestialisch in der Wohnung, das richt wie aufgeweichte Wellpappe oder so. Und meine Mieze hat nur die Nase gerümpft. Nun habe ich ein ganz tolles gefunden, dass gibt es aber leider nur bei Fressnapf zu kaufen. Es heißt Premiere Excellent, es sind ganz feine Kügelchen mit einem Anteil von Babypuder. Es richt sehr gut, Der Kot und Urin stinkt darin gar nicht und es ist sehr sehr lange haltbar. Kann das jedem nur empfehlen.

Katzen sind die Meister der Gelassenheit. Sie lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22:15, 29/07/2010
Beitrag: #3
RE: Welches Katzenstreu?
das von lidl ist auch nicht schlecht... es ist günstig, klumpt gut und stinkt nicht. da unser kater bei jedem toi-gang die toilette ausräumt, kann man nicht so ein teures nehmen... Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20:50, 03/08/2010
Beitrag: #4
RE: Welches Katzenstreu?
ich habe schon vieles durch.

von billigem klumpstreu über cats best öko plus bishin zu silikatstreu.

ich persönlich bin mit meinem günstigen silikatstreu ausm rossmann sehr zufrieden, mein freund eher nicht, weil er nicht gern reintreten mag (tut ja weh). nun sind wir gerade am suchen. ein streu, welches zum teil aus silikat, zum teil aus klumpstreu besteht und nicht stinkt.

ist ein schwieriges unterfangen aber wird schon Smile
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
00:07, 05/08/2010
Beitrag: #5
RE: Welches Katzenstreu?
wir haben uns heut vom futterhaus fresh & easy granulat von trixi geholt. erst hatte ich bedenken, dass die tiger da nicht rauf wollen.... aber ich bin der meinung, sie waren heut öfter auf m pott... =) ich halt euch auf m laufenden. das grabulat verspricht ja so einiges... schauen wir mal...

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23:34, 05/08/2010
Beitrag: #6
RE: Welches Katzenstreu?
also, zum fresh und easy granulat von trixi:

im moment gefällt mir das ganz gut. das "große" sammeln wir immer gleich raus.
das kleine geschäft verfärbt die durchsichtigen steinchen gelb.... das granulat arbeitet aber so, dass es die feuchtigkeit verdunsten lässt und den geruch einschließt. wenn die feuchtigkeit verdunstet ist, dann verfärben sich die steinchen wieder in die ursprüngliche farbe. das ganze funkioniert super. es riecht nix und man muss nicht ständig streu sammeln. mal sehen, wie lang das hält. auf der packung steht: "das monatsstreu". allerdings glaub ich nicht, dass ich damit hinkomme. bis jetzt habe ich das streu seid 2 tagen und es ist alles super und frisch.
ich erstatte weiter bericht. Smile

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23:54, 05/08/2010
Beitrag: #7
RE: Welches Katzenstreu?
fein fein. was kostet das denn so ca?

mit dem silikatstreu bin ich ja auch super zufrieden gewesen... ist das denn mit duftstoffen oder ähnlichem? sind das kugeln oder kristalle?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08:37, 06/08/2010 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08:38 06/08/2010 von katzenmama.)
Beitrag: #8
RE: Welches Katzenstreu?
Ich gebe Euch hier die Beschreibung des Herstellers durch (Trixi Granulat):
• Die Monatsstreu Fresh'n'Easy ist extrem absorbierfähig und neutralisiert den Geruch in Sekunden
• Fresh'n'Easy schließt Keime im Kern ein und wirkt somit antibakteriell
• Die Streu ist sparsam im Verbrauch und einfach in der Anwendung
• Fresh'n'Easy ist ungiftig und umweltfreundlich und kann über den Kompost oder die Biotonne entsorgt werden
• Die Monatsstreu Fresh'n'Easy ist staubfrei und somit auch hervorragend für Allergiker geeignet

Es kostet zwischen 4,79 und 5,99. je nach Angebot. Es sind Kristalle.
Das Granulat gibts auch als Perlen (hier Fresh and Easy Pearls genannt).

Ich mag diese runden Kügelchen aber nicht. Sie fliehen vor jedem Staubsauger. Smile

Ich werd nachher mal ein Foto von der Verpackung und dem Streu machen...

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09:35, 06/08/2010
Beitrag: #9
RE: Welches Katzenstreu?
wir haben das von daft, aus dem futterhaus. Klumpstreu für 5 euro, im 20 kilosack. es stinkt nicht und ist günstig...
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14:34, 06/08/2010
Beitrag: #10
Photo RE: Welches Katzenstreu?
So, hier nun die versprochenen Bilder.
[img][Bild: 4925426.jpg][/img]

[Bild: 4925443.jpg]

Das ist nun das Granulat... Die Perlen sehen fast genauso aus, sie sind eben nur rund...

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14:46, 06/08/2010
Beitrag: #11
RE: Welches Katzenstreu?
aaaaaaaaaaah ok, nu weiß ich auch, welches das ist ^^

ich hätt ja auch tante 666 befragen können *flöööt*
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12:24, 07/08/2010
Beitrag: #12
RE: Welches Katzenstreu?
also, heute morgen war das streu gelb! es kommt bei mehreren katzen nicht hinterher! Sad schade, da es nicht stinkt und nicht schmiert. aber dafür, dass man es seid mittwoch drin hat, ist es schon erstaunlich. in der zeit musste ich sonst das klo komplett leer machen! aber mit den 5 l bekomm ich eine toilette voll. also ist es teuer. vorteil ist, dass nicht ständig viel müll entsteht und man muss nicht viel schleppen--

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12:29, 07/08/2010
Beitrag: #13
RE: Welches Katzenstreu?
habt ihr denn nur das eine katzenklo? o.0
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13:16, 07/08/2010
Beitrag: #14
RE: Welches Katzenstreu?
nein, natürlich nicht. Big Grin wir haben zwei. eines oben und eins unten. aber das hier unten wird haupsächlich benutzt. sie lieben diese ecke. Confused warum auch immer.... wir hatten das zweite auch schon nach unten in ne andere ecke gestellt. da wollten sie auch nicht rauf.

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09:45, 20/08/2010
Beitrag: #15
RE: Welches Katzenstreu?
Ich hatte mir ja 2x dieses Probepaket von Catsan bestellt. Gestern wollte ich das dann auch mal ausprobieren. Aber die Sache ging voll in die Hose. Unser Plüschpopo ist schon wie ein kleiner Inspektor drumherum geschlichen als ich das Zeugs reingelegt habe um sich die ganze Sache erstmal anzuschauen. So Zeug war dann drin und ich hab im Bad gewartet was passiert. Tequila ist fast ne halbe Stunde nur rein ins Klo, dreimal gedreht, raus aus dem Klo. Das ging ewig so und ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben als es dann endlich passierte und sie reinstapfte um ihr Geschäft zumachen. Aber denkste zu früh gefreut. Sie wollte da reinmachen, kam aber irgendwie nicht mit dem groben Granulat zurecht (da sie sonst ja das Premiere hat und das ist ja richtig toll und fein zum scharren) und hat tatsächlich ihr Zeugs vom Klo abgeschüttelt. Das war ne sauererei. Hab dann gedacht wartest mal ab bis heute früh vielleicht gewöhnt sich sich ja dran. Naja heute früh sah es dann genauso aus im Bad und es stank. Also hab ich alles weggeschüttet und das Premiere wieder reingemacht. Ist schon komisch mit dem Catsan. Ich muss auch dazu sagen, das Tequila total unkompliziert ist wenns um Streu geht. Das ist ihr total egal, nur bei Catsan hatte sie Probleme und meiner Nachbarin ging es vorige Woche genauso. Auch von Emi totale verweigerung.

Katzen sind die Meister der Gelassenheit. Sie lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10:28, 20/08/2010
Beitrag: #16
RE: Welches Katzenstreu?
hm.. komisch. oder lag es da an der unterlage? unser der wühlt und kratzt sooo gern so ewig und lang nach dem toi-gang. aber hierbei war es unmöglich. es war alles durcheinander. diese einlage zerrissen mit dem streu zusammen. also konnte ich es auch wegschmeißen.

[Bild: 4918896.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10:44, 20/08/2010
Beitrag: #17
RE: Welches Katzenstreu?
Ja kenn ich, so sah das ganze hier gestern Abend auch aus. Aber daran kanns eigentlich nicht liegen. Weil ich das Steu immer auf ner Folie habe. Aber das Paket erschien mir auch sehr wenig. Da war ja grade mal der Boden bedeckt. Scharren konnte sie da gar nicht.

Katzen sind die Meister der Gelassenheit. Sie lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10:49, 20/08/2010
Beitrag: #18
RE: Welches Katzenstreu?
so, ich hab mein catsan auch mal eingelegt. als ersatz für mein heiß geliebtes anti-stink-silikat, weil ich nix mehr davon da habe und es heut nicht mehr schaffe was zu holen.

der boden: ganz grad eben bedeckt. die folie scheint zu klein für mein kaklo. zieht sich am rand hoch und die streu selbst rutscht in die mitte.

normalerweise kommen mindestens 2 nasen an, wenn es darum geht das frische klo einzuweihen. heute nichts. gar nix. niemand.

ich bin mal gespannt bis heute abend, ansonsten werde ich unseren catsitter fragen, wie der das empfindet.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11:07, 20/08/2010
Beitrag: #19
RE: Welches Katzenstreu?
das es zu klein ist hab ich auch bemerkt. Und viel zu wenig zum scharren. Bei dem Premiere (mh6655 das duftet schön nach Babypuder-ist ja auch welches drin) mach ich ja fast 4 Kilo oder mehr rein, damit Madame richtig schön buddeln kann.

Katzen sind die Meister der Gelassenheit. Sie lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11:09, 20/08/2010
Beitrag: #20
RE: Welches Katzenstreu?
wenn ich hier babypuderduftstreu nehme, werde ich verächtlich angeschaut und die damen suchen sich ne andere ecke - in der wohnung!

geht also hier gar nicht.

allzuviel mache ich nicht rein, meine sind auch nicht so die hardcore-buddler. aber es ist schon gut was drin.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben