Katzen Forum

Normale Version: Katze? JA oder NEIN?!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wenn man sich eine Katze anschaffen will, sollte man sich selber im klaren darüber sein, was ein Katze bedeutet. Katzenbabys sind niedlich, das ist bekannt. Aber die Kitten wachsen und werden groß. (Sie werden auf eine andere Art und Weise niedlich :shySmile
Naja, was ich sagen will:

Jeder sollte sich zur Katzenhaltung Informationen einholen und schauen, ob man für eine Katze geeignet ist.

Dazu sollte man sich folgende Fragen stellen und diese sich in Ruhe beantworten. (Das tue ich zum Teil mal für euch. Smile)

1. Wie alt werden Katzen?
Katzen werden durchschnittlich 15 Jahre alt. Es gibt aber auch Katzen, die durchaus 30 geworden sind. Man sollte sich deshalb im klaren sein, dass eine Anschaffung einer Katze für einen längeren Zeitraum ist.

2. Katze oder Kater
Die Entscheidung bleibt jedem selbst überlassen. Aus unseren Erfahrungen heraus sind Kater meist geselliger und schmusiger. Ich rate aber jedem dazu sich 2 Tiere zu holen. Katzen sind keine Einzelgänger, wie die meisten denken. (Vor allem bei Wohnungskatzen!) Wir haben die Erfahrung gemacht, wenn auch leider später. Gonzo war immer ein Kater, der die Wohnung als sein Reich ansah. Hunde, die zu Besuch kamen, wurden angegriffen. Doch dann kam Katzenmama dazu und ihre Arbeitskollegin hatte Kitten zu vergeben. Wir wollten es zumindest versuchen... Wir holten Lilly also zu uns. In der ersten Zeit hasste Gonzo Lilly. Er lernte zu knurren (hat er vorher nie getan)... Jedenfalls dauerte es seine Zeit, bis er die kleine akzeptierte. Heute lieben sie sich, kuscheln und spielen miteinander. Daran sehe ich, dass es dem Dicken richtig gut tut und er sich auch nicht mehr so langweilt.


3. Woher eine Katze nehmen?
Das Thema gibt es schon in diesem Unterforum. Wichtig ist, dass die Kitten möglichst geimpft sind und entwurmt.


4. Kosten einer Katze

Einmalige Kosten:
Anschaffung: zwischen 0 und je nach Rasse mehrerer 1000 €
Erstausstattung: ab ca 30€ aufwärts (wenn man günstig kauft)
Tierarztbesuch: 50 - 150€ (je nach Katze und Kater, Impfung, Entwurmung)

Laufende Kosten:
Futter (im Schnitt 70 Cent am Tag, sind 255,50€ im Jahr, bei 15 Jahren sind das 3830€ - es kann natürlich variieren)
Katzenstreu (im Monat ca 6€, 72€ im Jahr, 1100€ in 15 Jahren - hier kann es auch variieren)
Tierarztkosten (50€ im Jahr, in 15 Jahren 750 € - hier kann es auch variieren, denn es kann passieren, dass die Katze ernsthaft krank wird.


Gehen wir von einem Kater aus dem Tierheim aus.
5750€ kommt dabei raus...
Aber man muss ja sehen, dass es sich über 15 Jahre verteilt.


5. Habe ich genug Platz?
Grundsätzlich kann man sagen, dass Katzen auf kleinem Raum glücklich sein können, wenn sie genug Spielmöglichkeiten haben. Man kann die Wohnfläche der Katze ja auch dadurch vergrößern indem man Möglichkeiten zu klettern schafft. Viele Regale, Kratzbäume, Höllen usw. Aber für 2 Katzen sind z.B. 40 qm zu klein. Sie brauchen auch Platz sich aus dem Weg zu gehen. Wenn man einen Garten hat, ist das wieder etwas anderes.


6. Urlaub?!
Man fährt natürlich auch gerne mal weg. Die Katzen kann man nicht immer mitnehmen. Es gibt z.B. in Dänemark Häuser, wo man Katzen mit nehmen kann, die geimpft sind. Aber ich hätte immer Angst, dass sie dort durch abhauen. Schaut euch um, ob Tierpensionen in der Nähe sind oder fragt Nachbarn, Freunde und Verwandte, ob sie sich um die Tiere kümmern würden. Wenn all das nicht gegeben ist, überlegt euch, ob ein Tier geeignet ist.

Tine

zu punkt 5 sage ih mal jein.

katzen sehen ihre umgebung anders als wir. wenn ein bett aufm boden steht, ist für uns der platz weg. für katz nicht!

wenn man zb catwalks anbringt, genug rückzugsmöglichkeiten auch nach oben bietet, dann sind 40m² für 2 katzen nicht zu klein.
Das stimmt, so habe ich das noch gar nicht gesehen. Nach einen Catwalk habe ich mal bei Onkel- 666 geschaut. Tolle Ideen und Möglichkeiten gibt es dort. Ich bin begeistert!

Tine

kleiner tipp: ikea ist da echt gut. einfach regale holen, teppich drauf, ane wand dübeln und fertig!
supi toll!! wir haben einen großen flur, da werden wir das mal machen... muss das ein bestimmter teppich sein?

Tine

ich würd einfach im baumarkt fragen ob die teppichreste haben. solang die nasen ggf noch kratzen können is lles toll. sisalteppich bietet sich da an, ist aber nicht ganz günstig.
Referenz-URLs